DIENSTLEISTUNGEN

vor Ort in unserer Kfz-Prüfstelle in Würzburg

AMTLICHE TÄTIGKEITEN

Unsere Prüfingenieure führen – im Namen und Auftrag der KÜS – die regelmäßig fälligen Untersuchungen (z.B. Hauptuntersuchung nach §29 StVZO inkl. Teiluntersuchung Abgas, Sicherheitsprüfungen usw.), wie auch gelegentliche Fahrzeuguntersuchungen im gesetzlich geregelten Bereich (Änderungsabnahmen, Oldtimergutachten “H-Kennzeichen”, etc.), an Ihrem Fahrzeug durch.

PRIVAT­WIRTSCHAFTLICHE TÄTIGKEITEN

Unser Angebot umfasst außerdem die privatwirtschaftlichen Tätigkeiten wie beispielsweise die Erstellung von Gutachten. Dabei geht es auch um die Erstellung von Unfall- und Schadengutachten, die Technische Beweissicherung oder Fahrzeugbewertungen.
Mit KÜSPlus haben wir auch einen detaillierter Zustandsbericht für Ihren Gebrauchtwagen im Angebot.

Wir suchen Verstärkung

PRÜFINGENIEUR (M/W/D)

WIR SUCHEN …
für den Raum Würzburg einen Prüfingenieur bzw. eine Prüfingenieurin für Fahrzeugprüfungen nach StVZO.

SIE SIND …
Prüfingenieur aus Leidenschaft, haben Spaß an Ihrer Arbeit und dem Umgang mit anderen Menschen?

SIE MÖCHTEN …
Teil eines jungen und erfolgreichen Unternehmens werden?

mehr erfahren

UNSERE PRÜFSTELLEN

Seit dem 29.04.2016 sind Fahrzeugprüfungen auch vor Ort in unserer Prüfstelle möglich.
Direkt zur Plakette auch ohne Termin!

PRÜFSTELLE WÜRZBURG

Montag – Freitag von 08:30 – 16:30 (Annahmeschluss)
Donnerstags von 08:30 – 16:30 (Annahmeschluss)

PRÜFSTELLE KITZINGEN

Montag: 8:30 - 16:30 Uhr (Annahmeschluss)

PRÜFSTATION GEROLZHOFEN

Dienstag: 10:00 - 13:00 Uhr

NEUES AUS DER AUTOWELT

Nachrichten rund ums Kfz – täglich aktuell von www.kues.de

Automatisiertes Fahren in der Stadt: Die Kooperation von Bosch und Mercedes-Benz ist jetzt in der Praxis gestartet. Im kalifornschen San Jose pendeln die selbstfahrenden Autos zwischen dem Stadtteil West San Jose und dem Zentrum. Die Route der entsprechend ausgerüsteten Mercedes S-Klasse-Modelle ist die San Carlos Street/Stevens Creek Boulevard, eine Hauptverkehrsader der Metropole. Der Service steht zunächst für einen begrenzten Nutzerkreis zur Verfügung. Die Fahrzeuge können gebucht ...
Lesen Sie mehr

Manche Fahrradfahrer fahren voller Vertrauen darauf, dass Pkw-Fahrer schon rechtzeitig bremsen werden und kümmern sich wenig um Verkehrsregeln. Damit kommt man aber nicht immer durch, wie ein aktuelles Urteil bestätigt. Autofahrer müssen im Straßenverkehr stets Rücksicht auf Fahrradfahrer nehmen. Aufgrund der einfachen Betriebsgefahr des Pkw tragen sie nach einem Unfall mit diesem häufig zumindest eine Mitschuld. Verursacht allerdings ein Velofahrer allein einen Verkehrsunfall, etwa weil er ...
Lesen Sie mehr

Einen elektrisch angetriebenen Truck hat das amerikanische Unternehmen Neuron EV vorgestellt. Technische Einzelheiten werden noch kaum geannt. Allerdings stellt Neuron EV für den TORQ schon jetzt ein Minimum an Unterhaltskosten in Sicht. Ausschlaggebend dafür ist, dass deutlich weniger Bauteile für den Antrieb benötigt werden als bei konventionell angetriebenen Pendants. Hinzu kommen die Langlebigkeit der Batterien und deren unkomplizierter Austausch, wenn nötwendig. Beides stellt das Unternehmen ...
Lesen Sie mehr

Rund sechs Jahre nach der Markteinführung hat Peugeot den 2008 runderneuert. Der kleine Kraxler ist nicht nur kräftig gewachsen, sondern kommt mit markanterem Design und auch neu als Elektro-Version zu den Händlern. Die Neuauflage des 2008 kommt Anfang nächsten Jahres zu Preisen ab 21.500 Euro auf den deutschen Markt. Die Preispalette der Elektroversion e-2008, der ab April 2020 erhältlich ist, beginnt bei 32.250 Euro. Die Unterschiede ...
Lesen Sie mehr

Erste Personalien für die nächstjährige Saison im ADAC GT Masters gibt das KÜS Team75 Bernhard bekannt. Nach dem Rückzug von Timo Bernhard (38, Bruchmühlbach-Miesau) als Fahrer aus dem professionellen Rennsport wird er sich künftig als Teamchef auch um das Alltagsgeschäft seiner Mannschaft kümmern. Auch steht mittlerweile die Fahrerbesetzung für den Porsche 911 GT3 R mit der Startnummer 17 fest. Neben Ex-Porsche-Junior Klaus Bachler, der 28-jährige ...
Lesen Sie mehr